Camper Van Summit Meeting auf dem höchsten Stellplatz Europas

Fotos / copyright: Sebastian Kuhn/drehmomente.de für CVSM

Das erste Camper Van Summit Meeting im Schnalstal war ein voller Erfolg.

Der offizielle Caravan Park Schnals war an diesem Wochenende fast voll besetzt. 

Das Konzept des Camper Van Summit Meetings:

Es soll ein Treffpunkt für aktive outdoor Fans und sportorientierte Camper Van-Fahrer sein. Und die Veranstalter, Markus und Peter, hatten definitiv nicht zu viel versprochen!

Den Teilnehmern des Events wurde ein Mix aus Urlaub, Messe, Workshops und Festival geboten.

Der höchste Stellplatz Europas (+- 2.400 Meter ü.M.) wurde einfach etwas umfunktionniert, d.h. in verschiedene Bereiche wie Aussteller, Bloggervillage und Teilnehmer eingeteilt.

Und trotzdem konnten sich alle untereinander mischen, sich austauschen und ein tolles Wochenende miteinander verbringen!

Das Konzept “Bloggervillage” hatten wir vorher noch nicht gekannt und hatten anfangs so unsere Zweifel, ob es die Teilnehmer überhaupt interessieren würde…

Doch wir lagen falsch und waren äusserst überrascht, wie viele Teilnehmer sich zu den Bloggern hinzu gesellten! Das Gleiche galt für Hersteller und Ausrüster. Es war eine ganz entspannte, zwanglose Atmosphäre mit atemberaubendem Bergpanorama.

Outdoor Workshops

Die Organisatoren liessen sich nicht lumpen was das Workshop-Angebot anging. Man konnte sich spontan vor Ort einschreiben und einfach mitmachen. Für jeden Workshop standen Profis zur Verfügung.

Hier das Angebot im Detail:

Weiterer Pluspunkt fürs Schnalstal, was einfach eine geeignete Location für diese Art von Workshops ist.

Eine sehr coole Sache war die, im Ticketpreis beinhaltete, Gondelfahrt zum Schnals Gletscher. Man konnte während der Veranstaltung den Berg so oft wie man wollte rauf und runter fahren.

Somit war das Wochenende auch für Wintersport-Begeisterte gerettet, denn die Pisten waren schon offen!

Knödelparty auf 3.200 Metern ü.M.

Das kulinarische Angebot auf dem Camper Van Summit Meeting hatte einiges zu bieten. Am Freitagabend lud das Piccolo Hotel Gurschler in Kurzras auf ein Südtiroler Büffet mit italienischem Gulasch ein. 

Am Samstagabend gab’s dann die vorangekündigte Knödelparty. Nach einigen interessanten Vorträgen von Bloggern und Ausstellern gab’s eine Knödel Degustation von fünf Knödel-Kreationen von Paul Grüner im höchstgelegenen Berghotel Europas, im Glacier Hotel Grawand.

In diesen Höhen hatten wir noch nie gespeist und nach einem Glas Rotwein wurde uns das auch bewusst…

One Step

Das Highligt am Samstagabend waren die Kurzdokumentation (Film) und der Vortrag von Gela Allmann. Eine beeindruckende Sportlerin, die sich nach einem Sturz aus 800 Höhenmetern über Eis, Fels und Schnee wieder zurück ins aktive Leben gekämpft hat….RESPEKT!

Aussteller und Sponsoren

Das ganze Wochenende über standen die Aussteller und Sponsoren für die Teilnehmer zur Verfügung.

Man konnte sich bei der Firma Truma einfach mal auf dem Stellplatz in ein Fachgespräch verwickeln lassen. Zum Beispiel gab es Beratung zum Thema Heizen im Camper. Ein Servicetechniker stand ebenfalls vor Ort zur Verfügung…coole Sache, oder? Und es gab sogar eine Klimaanlage inklusive Einbau zu gewinnen!

Einige interessante Campervan-Ausstellungsmodelle wurden von Westfalia, Hymer und Malibu mitgebracht.
Wie zum Beispiel das Duocar von Hymer, einem Konzeptfahrzeug für Paare mit einer sehr aussergewöhnlichen Einteilung.

Ledlesnser zeigte sich von der “dunklen” Seite und kam mit dem Licht Monster an. Einem mattschwarzen “old school” Offroad-Truck, der zwischen den ganzen Campervans nicht zu übersehen war!

Weitere Sponsoren/Aussteller vor Ort waren Roadsurfer, Born2Camp, AL-KO und Fritz Berger

Fazit: das Programm für ein Wochenende war voll ausgeschöpft, so dass in der nächsten CamperVans Ausgabe sicherlich auch noch mal vom Treffen zu lesen ist.

Das CVSM-Datum für nächstes Jahr steht auch schon:

Link zur Seite

 

Wir sind jetzt nicht die aktiven Supersportler, doch trotzdem war das Event ganz nach unserem Geschmack! Als passionierte Wanderer und Freiheitsmobilisten fanden wir uns keinesfalls fehl am Platz.

Was kein Wunder ist, denn auch die Veranstalter kennen sich mit dem Thema Freiheitsmobil aus.

Definition der Camper Van Summit Meeting-Seite:

 

Jedes Gefährt welches Euch dabei unterstützt Eurer Outdoor und Sport Leidenschaft zu fröhnen. Wurscht welche Marke, egal ob Bus, Kastenwagen, Alkoven, Teilintegriert oder Selbstausbau, Ihr seid herzlichst Willkommen!

copyright: Sebastian Kuhn/drehmomente.de für CVSM

Wenn du in Zukunft mehr FM-News, Daten zu coolen Events und zum Thema Freiheitsmobil bekommen willst, dann melde dich einfach in die FM-Community!

ich bin dabei!